Gedanken

Bald schriller als „Thriller“

1983 tanzt sich Michael Jackson im Musikvideo zu „Thriller“ als Zombie im wahrsten Sinne des Wortes die Seele aus dem Leib. Seine darin getragene rote Lederjacke und andere Kleidungsstücke der 80er kehrten eindrucksvoll in den Modealltag 2017 zurück. Eine Auferstehung, die sicherlich kein Zufall war und die eine rückblickende Erklärung bedarf, um die Entstehung von […]

More

Geiz ist geil – wenn es um unsere Ressourcen geht!

Die Modeindustrie ist schnelllebig geworden. Große Ketten produzieren heutzutage bis zu 12 Kollektion im Jahr und bieten diese zu unglaublich günstigen Preisen an. Kein Wunder also, dass so manch ein Kleidungsstück dieser Fast-Fashion-Generation im Müll landet. Second-Hand-Läden sind zwar eine gute Alternative, um der Verschwendung entgegen zu wirken, doch so manch ein bewusster Konsument wird […]

More

Pragmatisch, minimal, schön – Interviewserie „Wie wir konsumieren“

Modebewusst heißt nicht mehr, ein Modeopfer zu sein. Ina mischt die Schönheit und die Bequemlichkeit. Sie lässt sich von Trends nicht verführen. Die Medienstudentin Ina, 28, kauft sich nicht so oft neue Teile. Der Mode bzw. Modekonsum steht sie eher pragmatisch gegenüber: „Ich kaufe mir was Neues, wenn ich was Neues brauche“. Das bedeutet aber […]

More