top_Atelier_About_FW_HW2017_18-Berlin_Foto_SOBECKMANN

Terror(ism). Ein Anschlag auf den guten Geschmack?

Die Show Terror(ism) von Atelier About auf der Berliner Fashionweek im Januar 2017 hat für viele Kontroversen gesorgt. Darf Mode menschentötende Machtinstrumente wie Granaten als Accessoires einsetzen? Darf Mode Terroristen einkleiden?

Die neue Kollektion von Gianpaolo Tucci und Giulio D’Allessio von Atelier About wirft viele Fragen auf. Eine solche Kollektion erscheint in Berlin so fehl am Platze, wie der LKW des Terroristen im Dezember dort. Denn die Designer setzen kein eindeutiges Zeichen gegen den Terrorismus, wenn vermummte Gestalten mit Sprengstoffgürteln emotionslos über die Bühne laufen. Paradox klingt in diesem Kontext auch die Aufschrift auf dem Pullover eines Models: „Don‘t think too much about it.“ Ein gewagter Tipp, wenn der Terrorismus nun auch die Mode durchzieht, wie Bob Marley einst seine Joints.

Dennoch ist die Kombination stimmig, wenn man mal die Frage des guten Geschmacks außen vor lässt. Terrorismus kann das werden, was Mode schon seit jeher ist, nämlich Alltag.

Da Mode generell ein Spiegel der Gesellschaft ist und der Zeit, in der sie lebt, ist das Thema Terrorismus in der Mode nur eine logische Konsequenz. Und so lässt sich aus zahlreichen möglichen Intentionen, eine einzige klar heraustrennen: Terrorismus geht uns alle etwas an.

  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann
  • Atelier About Kollektion HW 17/18 Terror(ism) Foto: S. O. Beckmann

Atelier About sorgte auf der Fashion Week Berlin für Verwirrung mit der Inszenierung Terror(ism) HW 17/18

Fotos: Susanne Beckmann

Dieser Artikel ist im Rahmen des Seminars „Magazin: Stoff, Mode und Konsum – ein kritischer Diskurs“ an der Universität Bielefeld unter der Leitung von Susanne Beckmann entstanden.

Schreibe einen Kommentar